Leichte und erfrischende Getränke für den Sommer

 

Zwei Gläser mit Honig-Minz Lemonade

© Sunny Forest AdobeStock 160957140

Wenn die Sommerhitze brennt, sollten Sie zu leckeren und erfrischenden Sommergetränken greifen, die Sie kühl halten. Doch bevor Sie Ihren Durst mit einer gesüßten Limonade oder einer Margarita am Pool löschen, sollten Sie sich überlegen, welche Zutaten in Ihrem Becher enthalten sind! Wenn die Antwort Zucker in Verbindung mit Alkohol ist, schmeckt der Sommer vielleicht nicht mehr ganz so süß, wenn Sie mit Kopfschmerzen aufwachen und dehydriert sind.

Doch keine Sorge, wir wollen Ihnen den Spaß am Sommer nicht verderben! Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre - alkoholischen und alkoholfreien - Sommergelüste mit einfachen, gesunden Getränken zu stillen. Hier sind die besten Rezepte für erfrischende Sommergetränke, die Sie die ganze Saison über vorrätig haben sollten. Mit diesen gesunden Sommergetränken können Sie den Sommer genießen und sich dabei gut fühlen.

Die besten Getränke für den Sommer - Honig-Minze-Limonade

Dieses erfrischende Getränk für den Sommer ist nicht nur lecker, sondern auch ziemlich gesund. Der Saft von Zitronen und Limetten enthält viel Vitamin C. Vitamin C wirkt als Antioxidans und schützt die Zellen vor Schäden durch freie Radikale. Es hilft auch bei der Produktion von Kollagen, ermöglicht die Aufnahme von Eisen aus pflanzlichen Lebensmitteln und stärkt das Immunsystem. Zitronen enthalten auch Flavonoide, die antimikrobielle, entzündungshemmende und antivirale Eigenschaften haben können. In dieser Limonade wird Honig als Süßungsmittel verwendet, der in Maßen verwendet antioxidative, krebshemmende und antidiabetische Wirkungen haben kann. Wenn Sie den Honig weiter reduzieren möchten, können Sie ihn gegen Stevia oder Mönchsfrucht austauschen, um eine kohlenhydratarme Alternative zu erhalten! Mischen Sie einfach die folgenden Zutaten zusammen und bewahren Sie die Limonade im Kühlschrank auf.

Zutaten für Honig-Minz-Limonade

  • ½ Tasse Honig,
  • 1 Tasse Zitronensaft,
  • 1 Tasse frische Minzblätter,
  • 6 Tassen kaltes Wasser,
  • Zitronenscheiben und zusätzliche Minze zum Garnieren.

Leckerer DIY-Zitronen-Eistee

Wussten Sie, dass gekaufter Eistee bis zu 50 Gramm Zucker pro Portion enthalten kann? Das ist richtig, mehr als ein Tagesbedarf an Zucker ist mit nur ein paar Schlucken gedeckt. Vermeiden Sie den Blutzuckeranstieg - und stark verarbeitete Zutaten wie Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt -, indem Sie sich ein Glas Eistee selbst zubereiten. Brühen Sie einfach eine Tasse schwarzen Tee auf und stellen Sie ihn in den Kühlschrank, bis er abgekühlt ist. Fügen Sie einen Spritzer Zitronensaft und einen Teelöffel Süßungsmittel wie rohen Honig, Ahornsirup oder Mönchsfrucht hinzu. Auf Eis servieren und genießen!

Sommerliche Beerenschorle

Verzichten Sie auf den Prosecco und genießen Sie eine alkoholfreie, prickelnde Schorle. Dieses gesunde Sommergetränk ist kalorienarm, erfrischend und wird mit nur wenigen Zutaten hergestellt. Für zwei Personen brauchen Sie die folgenden Zutaten:

  • 2 Tassen Sprudelwasser,
  • 1 Tasse frische gemischte Beeren, zerkleinert; falls gefroren, Beeren auftauen, bis sie weich sind,
  • ½ Tasse Kombucha oder Kokosnusswasser, oder ¼ Tasse kaltgepresster Saft wie Orange, Limette oder Zitrone,
  • 1 Teelöffel Süßstoff nach Wahl.

Zubereitung

  1. Geben Sie die zerkleinerten oder aufgetauten Beeren auf den Boden eines großen Servierglases.
  2. Mischen Sie ½ Tasse Kombucha, Kokosnusswasser oder frischen Saft hinein. Umrühren, bis alles gut vermischt ist.
  3. Mit kohlensäurehaltigem Wasser auffüllen und – optional - Süßstoff nach Wahl einrühren.
  4. Über Eis gießen und servieren!

Kokosnuss-Wasser kann man auch pur genießen

Ein gekühltes Glas Kokosnusswasser kann Sie sofort aufheitern. Die milde Süße und der frische Geschmack machen es zum perfekten Getränk, um den Sommerblues in Schach zu halten. Kokoswasser ist auch ein hervorragender Elektrolytlieferant. Wann immer Sie sich dehydriert fühlen, trinken Sie etwas Kokoswasser, und Sie sind startklar.

Zuckerrohrsaft mit Minze 

Zuckerrohrsaft wird als natürliches Heilmittel für eine Vielzahl von Problemen verwendet. Er ist ein Energiegetränk und hilft, um Dehydrierung und Trägheit entgegenzuwirken. Wenn man dem Saft Minzblätter hinzufügt, wird der Geschmack des Sommergetränks noch besser.

Was man in einem Sommergetränk vermeiden sollte

Was macht ein Getränk ungesund? Einer der wichtigsten Punkte, auf den man achten sollte, ist der Zuckerzusatz. Zuckerzusatz kann das Risiko für Herzkrankheiten und Fettleibigkeit erhöhen und die Zahngesundheit beeinträchtigen. Es empfiehlt sich, Getränke mit Sirup, Melasse, Fruchtsäften aus Konzentrat und Zutaten wie Fruktose und Glukose zu vermeiden. Und was ist mit alkoholhaltigen Sommergetränken? Der Genuss von zu viel Alkohol kann kurz- und langfristige negative Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und Ihren Blutzuckerspiegel haben.

Worauf Sie bei einem gesunden Sommergetränk achten sollten

Bevor Sie Ihr nächstes Sommergetränk auswählen, sollten Sie ein paar Dinge beachten.

  1. Im Idealfall ist ein gesundes Sommergetränk hydrierend, nährstoffreich, frei von Zusatzstoffen wie Lebensmittelfarbstoffen und Maissirup mit hohem Fruktosegehalt, und enthält so wenig Zucker wie möglich.
  2. Viele Menschen essen nicht genug Obst. Getränke mit Früchten sind kein Ersatz, doch sie können eine gute ergänzende Quelle sein, die Nährstoffe und natürlichen Zucker aus Früchten enthält. Wenn Sie zwar ganze Früchte essen, aber nicht genug davon zu sich nehmen, können Getränke eine gute Möglichkeit sein, Ihre Ernährung um zusätzliche Früchte zu ergänzen.

Gesunde Getränke können auch lecker sein

Egal, ob Sie auf Alkohol verzichten oder nach gesunden Möglichkeiten suchen, einen Cocktail zu genießen - mit diesen gesunden Rezepten für Getränke können Sie jeden Schluck genießen. Halten Sie den Zuckergehalt niedrig und den Geschmack hoch - mit diesen leckeren Getränken fühlen Sie sich bei jedem Schluck cool, ruhig und gelassen!

Social Buttons von Facebook, Twitter und Google anzeigen (Datenschutzbestimmungen)
weiterempfehlen drucken
Vitamin D und Psoriasis-Verlauf: Wie beide zusammenhängen
Vitamin D und Psoriasis-Verlauf: Wie beide zusammenhängen


Migräne - Tipps gegen Attacken & zur Vorbeugung
Migräne - Tipps gegen Attacken & zur Vorbeugung


Brustkrebs – häufigste Krebserkrankung bei Frauen
Brustkrebs – häufigste Krebserkrankung bei Frauen


Hämorrhoiden – Ein Leitfaden für Betroffene
Hämorrhoiden – Ein Leitfaden für Betroffene


Symptome erkennen und die richtige Therapie bei Osteoporose einleiten
Symptome erkennen und die richtige Therapie bei Osteoporose einleiten


Bilden wir uns das Wachsein nach dem Kaffee nur ein?
Bilden wir uns das Wachsein nach dem Kaffee nur ein?


 Drucken |  Seite empfehlen Impressum / Datenschutz  |  Kontakt

Preise inkl. MwSt. Nicht mit Kundenkartenrabatten kombinierbar. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und solange der Vorrat reicht. Irrtümer vorbehalten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
* bisheriger Preis